Global Sourcing – ein Weg zur strategischen Partnerschaft

Siebenjährige erfolgreiche Zusammenarbeit, tausende gelieferte Baukomponente, hervorragende Referenzen für potentielle Vertragspartner und eine Grundlage zur strategischen Partnerschaft zwischen Kunde und Lieferant. Und das sind noch nicht alle Vorteile für das Unternehmen, zu denen das Global Sourcing-Projekt, angeleitet vom Beraterteam der Firma OptiBuy, geführt hat.*

Metaltech-Piasecki bildet ein Produktionsunternehmen, dessen Geschichte im Jahren 1981 in der Stadt Ciechanów begonnen hat. Überlegte Entscheidungen und optimales Management trugen dazu bei ein kleines, familiäres Vorhaben zu entwickeln und ohne Beteiligung fremder Anleger ein stark wachsendes und effizientes Unternehmen zu entwickeln. In 2015 beschäftigte das Unternehmen bereits über 700 Mitarbeiter. Die Betriebe in Ciechanów, Czosnowo und Płońsk bieten Dienstleistungen im Bereich der mechanischen Metallbearbeitung, Schweißtechnik und dem Antikorrosionsschutz.

Dank einem durchgeführten Projekt, arbeitet Metaltech-Piasecki mit einem weltweit tätigen, marktführenden Hersteller von Landwirtschaftsmaschinen – der Firma Claas zusammen.

Claas ist ein Familienunternehmen, das in 1913 mit zentralem Geschäftssitz in Harsewinkel in Westphalen gegründet wurde. Auf dem europäischen Markt ist die Firma Marktführer im Segment der Mähdrescher und Häckselmaschinen. Das Unternehmen zeichnet sich dank seinem einzigartigen Angebot aus, welches sich auf die Herstellung von Landwirtschaftlichen Spezialfahrzeugen, darin Traktoren, Ballenpressen und Erntemaschinen erstreckt. Das Unternehmen beschäftigt 11,5 tausend Mitarbeiter weltweit, und erzielte in 2016 einen Umsatz in Höhe von 3,8 Milliarden Euro.

Die Experten von OptiBuy, die autonom im Rahmen des Projektes tätig sind, wurden beauftragt einen Lieferanten gewählter Ackerschlepperbauteile für eine französische Niederlassung des Unternehmens (früher Renault Tractors) zu finden. Zu den Hauptkonditionen gehörte eine entsprechend hohe Qualität der einzelnen Bauteile, die Möglichkeit der Gewährleistung einer Produktionskontinuität und Zugänglichkeit einer vollständigen technischen Infrastruktur zur ordnungsgemäßen Vertragsdurchführung.

Der erste unterzeichnete Vertrag und gleichzeitig die ersten Jahre der Kooperation brachten dem Unternehmen Metaltech-Piasecki zahlreiche Aufträge zur Herstellung von unkomplizierten Stahlelementen, die von der Außenseite des Ackerschleppers nicht erkennbar waren. Im Laufe des Aufbaus von Geschäftsbeziehungen und gegenseitigem Vertrauen, wurde der Umfang der Kooperation erweitert. Dies folgte nicht nur mit der Erweiterung des Sortiments von Elementen die vom Kunden hergestellt wurden, sondern auch mit der Beauftragung zur Herstellung mehr komplizierter Bauelemente.

Dank der Zusammenarbeit beider Unternehmen mit OptiBuy, wurde die polnische Firma zu einem der wesentlichsten und meist engagierten Lieferanten, der einen großen Beitrag für die Produktentwicklung von Claas leistet.

Der Gewinn eines Schlüsselkunden mit einem weltweiten Image und länderübergreifender Geschäftstätigkeit, und dazu noch zufrieden mit der Zusammenarbeit, wodurch stets der bisherige Auftragsumfang vergrößert wird, hat den polnischen Betriebsstätten ein enormes Referenzpotential verliehen.

 

*Berater, deren Teilnahme an oben bezeichneten Sourcing-Maßnahmen unter der im Rahmen eines komplexen Consultingprojektes tätigen Marke ARAIA (Polen) erfolgt, haben das heutige Beratungsunternehmen OptiBuy gegründet.

OPTIBUY Sp. z o.o.

HQ

ul. Jana Kazimierza 3
01-248 Warszawa

Tel: +48 22 661 52 60
Fax: +48 22 661 52 61
Email: info@optibuy.com

NEWSLETTER

Leave Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit