OptiBuy und T-Systems Switzerland bündeln ihre Kräfte für die Baloise Group

Die Baloise Group, ein europäischer Anbieter von Rentenleistungen und Versicherungen, hat eine neue Procurement-as-a-service-Cloud-Lösung eingeführt.

Nach Erkundung der aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse beschloss die Baloise Group – ein europäischer Anbieter von Rentenleistungen und Versicherungen – ihre Kaufprozesse auf ein höheres Niveau zu bringen. Die Auswahl und Einführung des Katalogmoduls und Vertragsmanagementsmoduls der Fa. Ivalua ermöglichte eine Steigerung der Transparenz und Effizienz der Geschäftsprozesse. Nach der Niederlassung in der Schweiz war es an der Zeit für Belgien.

 

Die Wahl der Ivalua-Lösung, der eine im Januar 2016 begonnene Analyse vorangegangen war, führte im Januar 2017 zur Erreichung der Zusammenarbeit mit den Firmen OptiBuy und T-Systems.

Nach Pilot- und Projekttreffen in Basel gingen die Teams von T-Systems und OptiBuy nahtlos zur Einführungsphase über, indem sie im November 2017 eine Go-Live-Version in der schweizerischen Firmenniederlassung starteten. Den Einführungsprojekten für die deutschen und belgischen Baloise Group-Niederlassungen, die beinahe simultan durchgeführt wurden, folgte im März 2018 eine Live-Version in Belgien. Für Mai dieses Jahres ist der Start der Lösung in Deutschland geplant.

 – Unser Ziel war die Verbesserung der allgemeinen User Experience und der Vertrauenswürdigkeit interner Prozesse sowie deren Transparenz. Dem Projekt ist eine umfangreiche Analyse des Marktes bestehender IT-Lösungen aus dem Bereich Procure-2-pay und Prozessverwaltung vorangegangen. Ivalua war ein Volltreffer, und die zusätzliche Zusammenarbeit mit den Firmen OptiBuy und T-Systems bestärkte uns nur darin. Mit den bereits eingeführten Vertragsmanagementmodulen und dem Katalogmodul arbeiten wir an Sourcing-Funktionalitäten, darunter an SRM, die wir noch in diesem Jahr starten möchten“, so Andreas Skubella, Application Owner Beschaffungssysteme Group Procurement bei der Baloise Group.

 

Die Implementierung weiterer Module der gewählten Cloud-Lösung in der Schweiz, darunter u. a. von Funktionen, die für die Lieferantenverwaltung vorgesehen sind, ist bis Ende 2018 geplant.

 – Das Umsteigen auf das neue System verlief äußerst reibungslos. Die Live-Version wurde ohne größere Probleme gestartet. Zu verdanken war dies mit Sicherheit den OptiBuy-Spezialisten, die uns mit ihrem Wissen – sowohl hinsichtlich Ivalua als auch mit dem allgemeinen Einkaufswissen – unterstützten. Was dabei wichtig ist: Unsere ersten Erfahrungen mit dem fertigen System zeigen, dass seine Bedienung wirklich intuitiv ist und dass unsere Mitarbeiter mit seiner Funktionalität zufrieden sind. Das sind gerade einige der Gründe dafür, dass wir uns entschieden haben, die Zusammenarbeit auch nach Belgien und Deutschland hin zu erweitern – fügt Andreas Skubella hinzu.

 

Die neue Lösung, die bei der Baloise Group eingeführt wurde, unterstützt zurzeit 6 500 Benutzer bei ihrer täglichen Arbeit, indem sie dabei hilft, über 13 000 Bestellungen und fast 1 500 Verträge pro Jahr zu verwalten.

Über Baloise
Die Baloise Group ist mehr als nur ein herkömmliches Versicherungsunternehmen. Die Grundlage ihrer Tätigkeit sind die sich verändernden Bedürfnisse der Gesellschaft im Bereich Sicherheit und Dienstleistungen im digitalen Zeitalter. Demzufolge konzentrieren sich ca. 7 300 Baloise-Mitarbeiter auf die Erwartungen ihrer Kunden. Die mit ihrem Hauptsitz in Basel im Herzen Europas lokalisierte Firma liefert Vorsorge-, Renten- und Versicherungslösungen an, insbesondere auf dem schweizerischen und deutschen Markt sowie in Belgien und Luxemburg.

 

Über OptiBuy
OptiBuy ist eine internationale Consulting-Firma, die sich auf das Einkaufsmanagement spezialisiert. Wir bieten ein großes Spektrum an ausgezeichneten Einkaufslösungen an, indem wir dazu unser internationales Büronetz (in Polen, Tschechien, in der Schweiz, in Deutschland und China), eine tiefgründige Marktkenntnis und ausgebaute Internetwerkzeuge nutzen. Wir sind eine der führenden Firmen aus der Branche Einkaufsberatung in Mittel- und Osteuropa. Wir spezialisieren uns auf Einkaufskostenoptimierung (Kostenreduzierungsprojekte), Projekte aus dem Bereich Global Sourcing als auch auf die Einführung von Fachlösungen im Bereich Einkaufssoftware (Ivalua, NextBuy).

 

Über Ivalua
Ivalua ist eine Einkaufsplattform, die weltweit in über 250 führenden Firmen zur Verwaltung von über 500 Mrd. Dollar in direkten und indirekten Ausgaben eingesetzt wird. Die Verbindung von Benutzerfreundlichkeit, gezielten Lösungen und Flexibilität sorgt für eine hohe Anpassung ihrer Funktionalitäten an die Erwartungen der Mitarbeiter und Lieferanten.

 

Über T-Systems
Die Firma T-Systems, die in über 20 Ländern tätig ist, ist mit ihren 43 700 Mitarbeitern und Einnahmen in Höhe von 7,9 Mrd. Euro (2016) einer der führenden unabhängigen Anbieter von Digitaldienstleistungen mit Sitz in Europa. Die Firma bietet integrierte Lösungen für Geschäftskunden an, unter anderem im Bereich digitaler Wandel.

OPTIBUY Sp. z o.o.

HQ

ul. Jana Kazimierza 3
01-248 Warszawa

Tel: +48 22 661 52 60
Fax: +48 22 661 52 61
Email: info@optibuy.com

NEWSLETTER

Leave Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit